Punktlandung im Hausverkauf – Stufe 3

Sehen – Kennenlernen – Gewinnen

Produktkenntnisse allein reichen heute nicht mehr aus! Produkte werden mehr und mehr vergleichbar und austauschbar. Den kleinen Vorsprung vor dem Wettbewerb hängt maßgeblich davon ab, wie gut Sie sich mit anderen Menschen verstehen.

Seminar-Details

Zielgruppe: Hausverkäufer, Verkaufsleiter, Teamleiter Verkauf, Assistenten des Vertriebsleiters und des Verkaufsteams

Dauer: 1,5 Seminartage

Ihre InvestitionStufe III: 875,00€ pro Person zzgl. MWSt. (inkl. Potenzialanalyse) Spezial 1 Stufe I bis III komplett:1.950,00€ pro Person zzgl. MWSt.Spezial 2 Stufe I bis III komplett:1.850,00€ (ab dem 2. Teilnehmer eines Unternehmens) pro Person zzgl. MWSt.

In Verbindung mit Potenzialanalyse erkennen Sie Ihre eigenen Stärken und Engpässe im Hausverkauf. Sie wissen, wie Sie auf Ihren Gegenüber wirken.

Sie erfahren, wie Sie jeden Kunden von sich überzeugen und für sich gewinnen, auch bisher „hoffnungslose Fälle”. Sie erkennen treffsicher den jeweiligen Verhaltenstyp Ihrer Interessenten und können so deren Handlungsmuster und Motive optimal dafür einsetzen, dass diese das Haus von Ihnen kaufen möchten. Die Interessenten empfinden „die gleiche Wellenlänge“, was zwangsläufig zu schnelleren und besseren Verträgen führt.

  1. Themenauszüge

    Von der Selbstbeobachtung zum Selbstbild:
    • Was sind ihre eigenen Stärken und Engpässe im Hausverkauf?
    Wie werden Sie von Ihren Interessenten und Kunden wahrgenommen?
    • mit den Augen anderer sehen
    • wie Sie sich selbst sehen und von anderen gesehen werden
    Die Verhaltensmuster und Motive der Interessenten und Kunden erkennen und nutzen. Sichere Verkaufsstrategien für:
    • … den Umgang mit dominanten Kunden
    • … den Umgang mit initiativen Kunden
    • … den Umgang mit gewissenhaften, zögerlichen Kunden
    • … den Umgang mit stetigen, beobachtenden Kunden
    Sich selbst für den Umgang mit immer mehr Kunden programmieren:
    • auch bisher hoffnungslose Fälle zum Vertrag führen
    • die dynamische Kommunikation
    Verkaufsschlüssel zu den Interessenten passend einsetzen:
    • den Verkauf des Preises mit den Verhaltensmustern in Einklang bringen
    • Widerstände vor dem Entstehen beseitigen
    • Sie erhalten im Wettbewerb mit anderen den Vorzug
    Die Mentalitäten und Verhaltensmuster im Team des Unternehmens:
    • die interne Kommunikation zu den Bauleitern und Bauausführenden verbessern
    • mit einer Stimme zum Kunden sprechen
    • unterschiedliche Verhaltensmuster akzeptieren und nutzen
  2. Davon werden Sie profitieren

    • Sie motivieren Ihre Interessenten, wie diese motiviert werden wollen.
    • Ihre Argumente bekommen eine punktgenaue Wirkung
    • Sie bekommen Aufträge, die sie bisher nicht bekommen haben
    • Sie führen die Kunden typenspezifisch zu deren schnelleren, individuellen Entscheidung
    • Sie kommunizieren stressfreier nach außen und innen

Dieses Seminar können Sie auch als „InHouse-Seminare“ abgestimmt auf Ihre speziellen Herausforderungen und Bedürfnisse buchen.

InHouse-Seminare anfragen

Kundenfeedback

"

Bereits vor den drei Stufen „Punktlandung im Hausverkauf“ hatte ich das gleichnamige Buch von Ralph Guttenberger gelesen und bin mitten in der Umsetzung. Die Seminarserie dazu hat mir jedoch noch einmal viele praktisch umsetzbare Impulse dazu vermittelt.

Das Seminar Stufe drei hatte ich schon einmal vor vielen Jahren bei Kaltenbach Training besucht. Mit Erschrecken habe ich jedoch festgestellt, dass vieles davon in meiner Alltagsroutine bereits wieder untergegangen ist. Das hat mich sicherlich viele Kunden gekostet und mein Bewusstsein für den Blick auf die verschiedenen Kundentypen noch einmal neu geschärft.

Der lange Weg von Trier in die Lutherstadt hat sich auf jeden Fall für mich gelohnt.

Karl-Heinz Jüngels

Ich bin ja schon eine lange Zeit im Verkauf tätig und auch im Hausverkauf kann ich auf einige Jahre Erfahrung zurück blicken. In dieser, ca. 30jährigen Zeit, habe ich bereits eine ganze Reihe Verkaufsseminare besucht. Die drei Stufen „Punktlandung im Hausverkauf“ mit Ralph Guttenberger haben mir jedoch wieder viele Impulse gegeben, die ich jetzt Stück für Stück umsetzen werde. Ich fand die Inhalte sehr professionell vermittelt. Man merkt, dass Ralph Guttenberger  weiß, wovon er spricht. Das kommt alles sehr authentisch rüber.

Danke auch an Frau Mölbitz für die liebevolle Bewirtung und die nette Gestaltung des Seminarumfeldes.

Georg Zimmer Projektentwicklung/Vertrieb
Meister Bau Teltow GmbH

Hallo Herr Guttenberger,

nochmals herzlichen Dank für das für mich geniale Seminar „ Punktlandung im Hausverkauf „ die letzten 2 Tage im Hotel Sonneck.

Konnte sehr viel von Ihrem Seminar mitnehmen, heute in konzentrierter Arbeit alles zusammenfassen und bei dem Einen oder Anderen Interessenten gleich anwenden.

Sensationell war für mich die Erfahrung, dass ein Interessent mir das Feedback gab, die Struktur und einen Plan zu brauchen und es sich wünscht um entscheiden zu können, gesagt getan.

Es fühlt sich für mich sehr gut an, dass ich tatsächlich die Führung übernehme und das Ruder in der Hand habe. Ich werde die Interessenten nun strukturiert abarbeiten und den Weg, wie Sie Ihn aus Erfahrung kennen und vorschlagen, gehen. Danke dafür.

Susanne Grabinger
schweizer bau

Kaltenbach Training möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen